BUNDESSTRAßE 25/27

Krippe – Los Colorines

Räumlichkeiten für „Los Colorines“ (Krippenkinder)

Im Eingangsbereich von „Los Colorines“ befindet sich das Büro der Leitung und ein kleiner offener Bereich für die Aufbewahrung von Kinderwagen. Ebenfalls hier befinden sich die Kindergarderoben so wie die Familienpostfächer und unsere Infotafel.

Im anschließenden Gruppenraum können die Kinder an den verschiedenen Funktionsecken spielen: Bau- und Leseecke, Küchen- und Puppenecke, Rutsch- und Schauekelecke sowie eine Autospielecke. Die Spielzeuge haben einen festen Platz und sind für die Kinder frei zugänglich.

Neben dem Gruppenraum befindet sich der Bewegungsraum, der funktionell auch als Schlafraum benutzt wird. Für den Bewegungsraum stehen den Kindern unter anderem ein Trampolin, eine Kletterwand sowie Geräte von Emmi Pickler zur Verfügung

Im Bad stehen den Kindern zwei kleine WCs zur Verfügung, die sie auf dem Weg zum Sauberwerden unterstützen. Auch die vorhandenen Waschbecken sowie Zahnbürsten, Zahnbecher und Handtücher sind auf Kinderhöhe, um die Selbständigkeit der Kinder zu fördern. Auf den Wickelbereich gelangen die Kinder mit Hilfe einer Treppe. Dort befinden sich auch ihre persönlichen Fächer mit Windeln und Ersatzkleidung.

Eine kleine Küche gehört ebenfalls zu den Räumlichkeiten der Colorines. In dieser wird unter anderem das gemeinsame Frühstück mit den Kindern vorbereitet.

 

Der Elementarbereich „Los Verdes“

Räumlichkeiten für „Los Verdes“ (Elementargruppe)

Der Innenbereich von „Los Verdes“ umfasst drei Räume mit ihren Funktionsecken. Alle Räume sind für die Kinder frei zugänglich. Im Eingang befinden sich die Garderobe der Kinder, Familienpostfächer, Infotafeln, sowie das Bälle-Bad mit Hochebene. Neben dem Eingangsbereich befindet sich die Lernwerkstatt.

Dieser Raum  steht nur den Vorschulkindern zur Verfügung und ist ihren Bedürfnissen angepasst. Der große Gruppenraum ist aufgeteilt in einen Rollenspielbereich mit Puppenecke, Schmink- und Verkleidungsecke und Einkaufsladen. Weiterhin gibt es eine Bauecke (in der auch der Morgenkreis durchgeführt wird), einen kreativen Bereich und eine Küchenzeile (diese wird zur Vorbereitung des internationalen Frühstücks oder zum Kekse backen auch von den Kindern genutzt). Den Kindern stehen viele verschiedene Bastel- und Spielmaterialien zur Verfügung, zu denen sie jederzeit Zugang haben. Angrenzend zum Gruppenraum befindet sich der Lese- und Kuschelraum. Die sanitären Anlagen beinhalten drei Kindertoiletten sowie Platz für die individuellen Zahnputzbecher und Hygieneartikel. Alle Materialien haben ihren festen Platz in ihren Funktionsecken.

 

HALLERSTRAßE 30

Krippe Los Colorines (1 bis 3 Jahre)

Räumlichkeiten für die Krippenkinder

Im Eingangsbereich der Kita befinden sich das Büro der Leitung und ein kleiner offe­ner Bereich für die Aufbewahrung von Kinderwagen. Ebenfalls hier befinden sich die Kinder­garderoben sowie die Familienpostfächer und unsere Infotafel.

Im Gruppenraum können die Kinder an den verschiedenen Funktionsecken spielen: Bau- und Leseecke, Küchen- und Puppenecke, Rutsch- und Schaukelecke sowie eine Autospielecke. Die Spielzeuge haben einen festen Platz und sind für die Kinder frei zugänglich.

Neben dem Gruppenraum befindet sich der Bewegungsraum, der funktionell auch als Schlafraum benutzt wird. Für den Bewegungsraum stehen den Kindern unter an­de­rem ein Trampolin, eine Kletterwand sowie Geräte von Emmi Pickler zur Ver­fü­gung.

Im Bad stehen den Kindern zwei kleine WCs zur Verfügung, die sie auf dem Weg zum Sauberwerden unterstützen. Auch die vorhandenen Waschbecken sowie Zahn­bür­sten, Zahnbecher und Handtücher sind auf Kinderhöhe, um die Selbständigkeit der Kinder zu fördern. Auf den Wickelbereich gelangen die Kinder mit Hilfe einer Trep­pe. Dort befinden sich auch ihre persönlichen Fächer mit Windeln und Ersatz­kleidung.

Eine kleine Küche gehört ebenfalls zu den Räumlichkeiten der Krippe. In dieser wird unter anderem das gemeinsame Frühstück mit den Kindern vorbereitet.

 

Der Elementarbereich „Los Verdes“

Räumlichkeiten für die Elementargruppe

Der Innenbereich der Elementargruppe umfasst fünf Räume mit ihren Funktions­ecken. Alle Räume haben separate Eingänge und sind für die Kinder frei zugänglich. Im Eingang befinden sich die Garderobe der Kinder, Familienpostfächer, Infotafeln. Neben dem Eingangsbereich befindet sich der große Gruppenraum. Dieser ist aufgeteilt in einen Rollenspielbereich mit Puppenecke, Schmink- und Ver­klei­dungs­ecke und Einkaufsladen. Weiterhin gibt es eine Bauecke und einen kreativen Be­reich.

Im Essensraum gibt eine Küchenzeile (diese wird zur Vorbereitung des inter­nationalen Frühstücks oder zum Keksebacken auch von den Kindern genutzt). Angrenzend zum Gruppenraum befinden sich der Lernwerkstatt- und der Musikraum. In den auf der gegenüberliegenden Seite befindlichen sanitären Anlagen gibt es drei Kindertoiletten sowie Platz für die individuellen Zahnputzbecher und Hygieneartikel. Den Kindern stehen viele verschiedene Bastel- und Spielmaterialien zur Verfügung, zu denen sie jederzeit Zugang haben. Alle Materialien haben ihren festen Platz in ihren Funktionsecken.